Kellerbrand am Heimweg

Ein in Brand geratener Wäschetrockner löste einen Kellerbrand aus. Es wurden mehrere Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei nach B3 alarmiert.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden, so das nur noch die Feuerwehr Petershausen vor Ort bleiben musste.
Aus dem stark verrauchten Keller konnte ein Wellensitich gerettet werden, sein Glück war, dass der Käfig am Boden Stand.
Alle anderen Feuerwehren und der Rettungsdienst konnten wieder abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirenen-Schleife
Einsatzstart 26. April 2012 09:36
Fahrzeuge MZF
HLF 20
LF 8