Berufsfeuerwehrtag - ein voller Erfolg

9. September 2018
Jugendfeuerwehr Berufsfeuerwehrtag Aktion Gemeinschaftsübung
Jugendfeuerwehr Petershausen übt gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Jetzendorf

Am vergangenen Wochenende hat die Jugendfeuerwehr Petershausen einen Berufsfeuerwehrtag durchgeführt.

 

Die Jugendwarte Günter Rapf, Martin Seemüller und Benedikt Schneider und weitere Helfer haben verschiedene

Übungen innerhalb der 24 Stunden von Samstagmittag bis Sonntagmittag vorbereitet.

 

Nach der Ankunft und Zeltaufbau  auf dem Gelände der Feuerwehr ging es recht bald schon los und insgesamt 6 Einsätze

mussten von den 10 Jugendlichen abgearbeitet werden:

               

Samstag 08.09.18

1.       Einsatz BRANDEINSATZ am neuen Gewerbegebiet Frauenhoferring: Eine große Mülltonne musste fachgerecht gelöscht werden

2.       Einsatz TECHNISCHE HILFELEISTUNG am Heimweg/Bauhof: Eine größere Menge Gefahrgut (Lagedarstellung) musste fachgerecht aufgestreut und gekehrt werden

3.       Einsatz BRANDEINSATZ   Eine Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst – Auf der Anfahrt wurden wir wieder abbestellt (wie so oft im richtigen Feuerwehrleben)

4.       Einsatz BRANDEINSATZ   Ein „Übungswaldbrand“ am Wendelstein oben am Wasserhochbehälter wurde als Gemeinschaftsübung mit der Jugendfeuerwehr Jetzendorf abgelöscht

Sonntag 09.09.18

5.       Einsatz TECHNISCHE HILFELEISTUNG am Parkplatz vom Gartenbauverein Petershausen Richtung Jetzendorf. Aus einem Übungs-Unfall-PKW musste eine Übungspuppe patientengerecht gerettet werden.

6.       Einsatz BRANDEINSATZ   Unsere Anhängeleiter wurde komplett aufgebaut und erklärt.

 

Am Samstagabend fand ein gemeinsames Pizzaessen und Kennenlernen mit der Jugendfeuerwehr Jetzendorf statt.  Unsere Jugendlichen haben dann die Nacht in ihren Zelten verbracht.

 

Den Jugendlichen hat es viel Spaß gemacht; haben aber auch was dazu gelernt und der Zusammenhalt wurde gefördert. Die Jugendwarte bedanken sich bei all ihren weiteren Helfern und bei der Gemeinde für die Unterstützung.